02.01.2013

In diesem Jahr läuft am 31.12.2013 die Übergangsfrist der Nachrüstung von Wärmezählern für die Erfassung der Warmwasserbereitung entsprechend Heizkostenverordnung (§9,2)  bei Bestandsanlagen aus.

Ab dem 01.01.2014 ist hier zwingend wie bei Neuinstallationen ein Wärmemengenzähler vorgeschrieben. Für eine rechtssichere Abrechnung wird die Nachrüstung des Wärmezählers noch in diesem Jahr empfohlen. Bei Anmietung dieser Zähler können die Mietgebühren komplett in der Abrechnung umgelegt werden.

Ausnahmen werden nur bei einem unzumutbar hohen Aufwand toleriert.